• Slide1
  • Slide2
  • Slide3
Unsere Arbeit war noch nie so wichtig wie heute. Als größtes staatliches IT-Unternehmen sorgt Dataport für die IT-Sicherheit und digitale Souveränität des Staates. Wir kämpfen gegen Cyberkriminalität, machen Online-Behördengänge möglich und schaffen maßgeschneiderte IT-Lösungen für die Gesellschaft. Mit rund 5.000 Mitarbeitenden machen wir digitale Zukunft, egal ob vor Ort oder remote. Machen Sie mit!

Verstärken Sie unser Team in Altenholz/Kiel, Bremen, Halle (Saale), Hamburg, Hannover, Magdeburg, Potsdam, Rostock oder Zeitz als

Prozessmanager und Berater Softwareentwicklung (w/m/d)

Sie schreiben den Dataport Softwareentwicklungsprozess fort und führen die zugehörigen internen Beratungsleistungen durch. Im stetigen Austausch mit Entwicklern und Entwicklerinnen unterstützen Sie Entwicklungsprojekte – bezogen auf die Softwareentwicklungsleitlinien und dem zugehörigen Wissensmanagement.

IHR AUFGABENFELD

  • Sie übernehmen die inhaltliche Fortschreibung des Softwareentwicklungsprozesses inkl. der zugehörigen Knowledge Base.
  • Die Beratung zu den inhaltlichen Ausprägungen der Knowledge Base, z.B. umzusetzende BSI Grundschutzbausteine liegt in Ihren Händen.
  • In Zusammenarbeit mit anderen Spezialisten der Softwareentwicklung arbeiten Sie an den Themen Competence Center für Anforderungsmanagement, Softwarearchitektur und -entwicklung sowie Test und Qualitätssicherung.
  • Außerdem unterstützen Sie Unterstützung im Bereich des Dataport Softwarehouse-Servicekatalogs durch Zuarbeit bei der Ausarbeitung neuer Services und Anpassung vorhandener Services.

DAS BRINGEN SIE MIT

  • Abgeschlossenes Studium der Informatik mit Schwerpunkt Softwareentwicklung oder vergleichbare Qualifikation
  • Tiefgreifende, durch praktische Erfahrung nachgewiesene Kenntnisse von Softwareentwicklungsprozessen sowie der nicht funktionalen Anforderungen in der Softwareentwicklung
  • Grundkenntnisse im Bereich des IT-Grundschutzes und Kenntnisse der softwarenahen Disziplinen Anforderungsmanagement, Softwaretest, softwarenahes Projektmanagement die umliegenden Prozesse und Wissensgebiete der Softwareentwicklung
  • Kommunikationsfähigkeit, Teamfähigkeit, Verhandlungsgeschick sowie eine adressatengerechte Kommunikations- und Darstellungsfähigkeit komplexer Sachverhalte


GROßE AUFGABEN BRAUCHEN BESTE BEDINGUNGEN

  • Faire Vergütung dank unseres Haustarifvertrages
  • Flexibilität durch mobiles Arbeiten, Gleitzeit und Jobsharing
  • Gute Work-Life-Balance: 38,7 Wochenstunden in Vollzeit
  • 30 Tage Urlaub: zusätzlich frei an Heiligabend und Silvester
  • Gemeinsam in die Zukunft: unbefristetes Arbeitsverhältnis und Altersvorsorge
  • Qualifizierungsschub: umfangreiche Weiterbildungen, Trainings und Workshops
  • Volle Rückendeckung für Familien: Back-up-Kindergarten und Ferienprogramm
  • Unterstützungsangebote in herausfordernden Lebenslagen
  • Bleiben Sie gesund mit Fitnessvergünstigungen und Massageangeboten
  • Und außerdem wird TEAMSPIRIT bei uns groß geschrieben

Was da noch fehlt? Sie! Updaten Sie unser Land.
 

KONTAKT & WISSENSWERTES

Diese Position wird nach Entgeltgruppe 13 TV Dataport vergütet (Entgelttabelle). Für eine problemlose Zuordnung Ihrer Bewerbung nennen Sie uns bitte die Kennziffer 6353-DS40 der Stelle. Ihr Ansprechpartner Christian Raub hilft Ihnen bei Rückfragen unter karriere@dataport.de gerne weiter.

Die Stelle ist wahlweise in Vollzeit, Teilzeit oder in Form von Jobsharing zu besetzen. Bei gleichwertiger Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung werden Frauen vorrangig berücksichtigt. Bewerbungen von Schwerbehinderten berücksichtigen wir bei gleicher Eignung besonders. 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung als 
Prozessmanager und Berater Softwareentwicklung (w/m/d)!
 

Ihre Cookie-Einstellungen für diese Webseite

Treffen Sie hier Ihre persönlichen Einstellungen

Erforderliche Cookies sind für die Nutzung der Webseite zwingend erforderlich. Die Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

Einzelne Cookies

Cookiename: cookiehint; Anbieter: Dataport; Zweck: Dieser Cookie speichert die Einstellung zu Cookies; Laufzeit: 1 Jahr
Diese Cookies helfen uns bei der Analyse des Nutzerverhaltens, um die Qualität unserer Webseite fortlaufend zu verbessern.

Einzelne Cookies

Cookiename: _pk_id.*; Anbieter: Dataport; Zweck: Erhebung statistischer Daten in Matomo darüber, wie die Webseite von Besucher*innen genutzt wird; Laufzeit: 13 Monate

Cookiename: _pk_ref.*; Anbieter: Dataport; Zweck: Erhebung statistischer Daten in Matomo darüber, woher die Besucher*innen dieser Webseite gekommen sind; Laufzeit: 6 Monate

Cookiename: _pk_ses.*, _pk_cvar.*; Anbieter: Dataport; Zweck: Erhebung statistischer Daten in Matomo darüber, wie die Webseite von Besucher*innen genutzt wird; Laufzeit: 30 Minuten

zur Datenschutzerklärung

Wir nutzen Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzung unserer Webseite zu ermöglichen. Dabei berücksichtigen wir Ihre Einstellungen. Wir verarbeiten Ihre Daten nur, wenn Sie uns durch Klicken auf "Zustimmen und weiter" Ihr Einverständnis geben. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen (zur Datenschutzerklärung). Weitere Informationen zu den Cookies und Anpassungsmöglichkeiten finden Sie unter "Cookie-Einstellungen".