• Slide1
  • Slide2
  • Slide3
Unsere Aufgabe war noch nie so wichtig wie heute. Als größtes staatliches IT-Unternehmen gestalten wir den Weg der öffentlichen Verwaltung und der Gesellschaft in die digitale Zukunft. Wir schützen die Daten des Staates, der Unternehmen sowie der Bürgerinnen und Bürger. Damit schaffen wir Vertrauen und garantieren die digitale Souveränität des Staates. Wer bei uns etwas erreichen möchte, erhält unsere volle Unterstützung, denn als Team können wir am meisten bewegen und uns nachhaltig weiterentwickeln. Mit rund 5.000 Mitarbeitenden machen wir digitale Zukunft. Mach mit!

Verstärke unser Team in Hamburg, Altenholz/Kiel, Bremen, Magdeburg, Halle (Saale) oder Rostock als

Projektmanager für die Leitung eines Programmoffice (w/m/d)

Baue gemeinsam mit uns die großen Digitalisierungsprogramme auf. Du übernimmst die Office-Leitung eines Programms oder Multiprojektes. Dein erster Einsatz ist in einem Programm zur Registermodernisierung.
 

DEIN AUFGABENFELD

  • Du übernimmst die Leitung, Steuerung und Organisation eines Programmoffice und verantwortest die fachliche Führung der Mitarbeiter*innen aus verschiedenen Bereichen und mit verschiedenen Skill-Sets.
  • Hierfür baust du die zentrale Organisations- und Kommunikationsschnittstelle innerhalb eines Programms auf.
  • Dabei sorgst du dafür, dass essentielle Managementaufgaben des Programms, wie Controlling, Qualitäts-, Risiko- und Veränderungsmanagement bedarfsgerecht integriert und gesteuert werden.
  • Du gewährleistest einen transparenten Informations- und Kommunikationsfluss zwischen den unterschiedlichen Akteur*innen, Projekten und Stakeholdern und bist Sparringspartner*in auf allen Managementebenen.
  • Du kennst die Prioritäten in deinem Programm, kannst kurzfristig auf Änderungen reagieren und daraus die Aufgabenplanung deines Teams ableiten.
  • Zusätzlich wirkst du aktiv an der Weiterentwicklung von Programmoffice-Prozessen mit und berätst interne sowie externe Stakeholder zu diesen Themen.

DAS BRINGST DU MIT

  • Abgeschlossenes technisches oder wirtschaftswissenschaftliches Studium oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Tiefgreifendes Wissen im Projektmanagement gepaart mit sehr gute Erfahrung im Stakeholder-, Konflikt- und Krisenmanagement in einem dynamischen und wachstumsgeprägten Umfeld
  • Ausgeprägtes Verhandlungsgeschick auf allen Managementebenen sowie diplomatisches und politisches Gespür
  • Erfahrung in der fachlichen Führung von Mitarbeiter*innen und die Fähigkeit diese zu einem Team zu formen
  • Sehr gute Moderations-, Präsentations- und Beratungstechniken
  • Schnelle Auffassungsgabe, Gestaltungswillen sowie kundenorientiertes und eigenverantwortliches Handeln


GROßE AUFGABEN BRAUCHEN BESTE BEDINGUNGEN

  • Faire Vergütung dank unseres Haustarifvertrages
  • Flexibilität durch mobiles Arbeiten, Gleitzeit und Jobsharing
  • Gute Work-Life-Balance: 38,7 Wochenstunden in Vollzeit
  • 30 Tage Urlaub: zusätzlich frei an Heiligabend und Silvester
  • Gemeinsam in die Zukunft: unbefristetes Arbeitsverhältnis und Altersvorsorge
  • Qualifizierungsschub: umfangreiche Weiterbildungen, Trainings und Workshops
  • Volle Rückendeckung für Familien: Back-up-Kindergarten und Ferienprogramm
  • Unterstützungsangebote in herausfordernden Lebenslagen
  • Gesund bleiben mit Fitnessvergünstigungen und Massageangeboten
  • Und außerdem wird TEAMSPIRIT bei uns groß geschrieben

Was unsere Kolleginnen und Kollegen an Dataport schätzen, siehst du hier
Wir machen digitale Zukunft. Machst du mit? Update unser Land!
 

KONTAKT & WISSENSWERTES

Diese Position wird nach Entgeltgruppe 14  TV Dataport vergütet (Entgelttabelle). Für eine problemlose Zuordnung deiner Bewerbung nenne uns bitte die Stellenkennziffer 8830-DP3Dein Ansprechpartner Yanneck Seyffert hilft dir bei Rückfragen unter karriere@dataport.de  gerne weiter.

Die Stelle ist wahlweise in Vollzeit, Teilzeit oder in Form von Jobsharing zu besetzen. Bei gleichwertiger Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung werden Frauen vorrangig berücksichtigt. Bewerbungen von Schwerbehinderten berücksichtigen wir bei gleicher Eignung besonders. Beamt*innen der Laufbahngruppe 1.2. können sich auf diese Stelle bewerben, sofern die schleswig-holsteinischen Voraussetzungen für eines der nach §§ 25- 27a ALVO vorgeschriebenen Aufstiegsverfahren spätestens zum Zeitpunkt der Versetzung erfüllt werden.

Wir freuen uns auf deine Bewerbung als Projektmanager für die Leitung eines Programmoffice (w/m/d)!
 

Ihre Cookie-Einstellungen für diese Webseite

Treffen Sie hier Ihre persönlichen Einstellungen

Erforderliche Cookies sind für die Nutzung der Webseite zwingend erforderlich. Die Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

Einzelne Cookies

Cookiename: cookiehint; Anbieter: Dataport; Zweck: Dieser Cookie speichert die Einstellung zu Cookies; Laufzeit: 1 Jahr
Diese Cookies helfen uns bei der Analyse des Nutzerverhaltens, um die Qualität unserer Webseite fortlaufend zu verbessern.

Einzelne Cookies

Cookiename: _pk_id.*; Anbieter: Dataport; Zweck: Erhebung statistischer Daten in Matomo darüber, wie die Webseite von Besucher*innen genutzt wird; Laufzeit: 12 Monate

Cookiename: _pk_ref.*; Anbieter: Dataport; Zweck: Erhebung statistischer Daten in Matomo darüber, woher die Besucher*innen dieser Webseite gekommen sind; Laufzeit: 6 Monate

Cookiename: _pk_ses.*, _pk_cvar.*; Anbieter: Dataport; Zweck: Erhebung statistischer Daten in Matomo darüber, wie die Webseite von Besucher*innen genutzt wird; Laufzeit: 30 Minuten

Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Abbrechen

Ihre Daten sind bei uns sicher

Als Datenschutzexpert*innen klären wir transparent darüber auf, welche Daten wie und warum verarbeitet werden (Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung. zum Impressum). Auf dieser Website verwenden wir Cookies. Das sind kleine Dateien, die lokal im Browser gespeichert werden. Einige dieser Cookies sind unbedingt erforderlich, damit Sie diese Website nutzen können und alles richtig funktioniert. Über die Verwendung anderer Cookies entscheiden Sie selbst. Ganz gleich wie Sie sich entscheiden – wir respektieren Ihre Privatsphäre und wir gehen stets verantwortungsvoll mit den Daten um, die Sie uns anvertrauen.