• Slide1
  • Slide2
  • Slide3
  • Slide4
  • Slide5

Initiativbewerbung Werkstudent (m/w)

Egal ob ein Studium im Bereich Informatik, Verwaltung oder Wirtschaft - wir freuen uns auf deine Unterstützung.

Dataport ist mit seinen 2.500 Mitarbeitern der wichtigste Partner für digitale Belange der Verwaltung in Norddeutschland und Sachsen-Anhalt. Wir bieten dir die Möglichkeit, im Rahmen einer Werkstudententätigkeit erste praktische Erfahrungen zu sammeln. Damit du die Anforderungen bewältigen kannst, ist es uns wichtig, dass du dich wohlfühlst! Dafür sorgen wir als verlässlicher Partner mit intensiver persönlicher Betreuung. Der gesellschaftliche Mehrwert ist es, der unser Handeln antreibt: die Digitalisierung der Verwaltung und die strategische Ausrichtung und Fortentwicklung von E-Government-Projekten. Dataport: Gut für alle – gut für dich!

Mögliche Einsatzgebiete

  • Softwareentwicklung
  • Systemadministration
  • Consulting
  • Projektmanagement
  • Vertrieb 
  • Einkauf

Dein Profil

  • Fortgeschrittenes Bachelor- oder Masterstudium
  • Erste Erfahrungen im gewünschten Arbeitsgebiet von Vorteil 
  • Sicherer Umgang mit MS-Office und IT-Affinität
  • Sorgfältige und strukturierte Arbeitsweise, Teamfähigkeit, serviceorientiertes Denken und Lernbereitschaft

Wir bieten

  • Spannende Aufgaben
  • Kollegiales Arbeitsumfeld
  • Unternehmensweite Vernetzung
  • Möglichkeit des Direkteinstiegs
  • Eigenverantwortliches Arbeiten
  • Gute Betreuung und faire Vergütung

Wie geht es weiter?

Bei uns gelten strenge Datenschutz- und Sicherheitsregeln. Aus diesem Grund sind alle Personen, die bei uns arbeiten, sicherheitsüberprüft. Außerdem haben wir nur eine begrenzte Anzahl an Plätzen zu vergeben. Bewirb dich deshalb bitte mindestens vier Monate vor Deinem Wunschtermin. Die Details des Bewerbungsprozesses findest du auf dataport.de/karriere. Für weitere Eindrücke von Dataport empfehlen wir unseren YouTube-Kanal oder einen Besuch auf kununu.de/dataport. Auf deine Fragen freut sich Francesca Figuccio, praktika@dataport.de.

Bewerbungen von Schwerbehinderten werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.