• Slide1
  • Slide2
  • Slide3
Unsere Aufgabe war noch nie so wichtig wie heute. Als größtes staatliches IT-Unternehmen gestalten wir den Weg der öffentlichen Verwaltung und der Gesellschaft in die digitale Zukunft. Wir schützen die Daten des Staates, der Unternehmen sowie der Bürgerinnen und Bürger. Damit schaffen wir Vertrauen und garantieren die digitale Souveränität des Staates. Wer bei uns etwas erreichen möchte, erhält unsere volle Unterstützung, denn als Team können wir am meisten bewegen und uns nachhaltig weiterentwickeln. Mit rund 5.000 Mitarbeitenden machen wir digitale Zukunft. Mach mit!

Verstärke unser Team in Altenholz, Bremen, Flintbek, Halle (Saale), Hamburg, Hannover, Magdeburg, Potsdam oder Rostock als

IT-Sicherheitsmanager zentrale Infrastrukturen (w/m/d)

Werde Teil eines agilen Teams und entwickle mit uns die Informationssicherheit der Zukunft!

DEIN AUFGABENFELD

  • Du entwickelst mit uns moderne Informationssicherheit für moderne Technologien und unterstützt uns bei der sicheren "Cloudifizierung" unseres Rechenzentrumsbetriebs.
  • Als Spezialist:in in deinem Aufgabengebiet kannst du Themen wie "Container" oder "Cloud" aus Perspektive der Informationssicherheit bewerten und baust gemeinsam mit uns den BSI-zertifizierten "Cloud-Managed-Service-Provider 2.0".
  • Als kompetente Ansprechperson zum Thema Informationssicherheit stehst du den Kolleg:innen im Betrieb des Rechenzentrums zur Verfügung und sorgst für die Umsetzung des BSI-Grundschutzes.
  • Im Zuge dessen bewertest du Risiken, erstellst Risikoanalysen, bearbeitest Sicherheitsvorfälle und entwickelst Strategien zur Risikoprävention.
  • Weiterhin bringst du dein Know-How bei der Koordinierung und Umsetzung von Audit-Ergebnissen ein.

DAS BRINGST DU MIT

  • Abgeschlossenes Studium in Wirtschaftsinformatik, Informatik oder einer vergleichbaren Qualifikation
  • Gute Kenntnisse in IT-Sicherheitsstandards (ISO 27001, BSI-Grundschutz)
  • Erfahrung in der Durchführung / Begleitung von Sicherheitszertifizierungen
  • Routine im Erheben und Formulieren von Anforderungen sowie im Erstellen von Sicherheitskonzepten und Risikoanalysen
  • Ausgeprägtes analytisches Verständnis, eigenverantwortliche und konzeptionelle Arbeitsweise mit sehr guten kommunikativen Fähigkeiten und Teamspirit


GROßE AUFGABEN BRAUCHEN BESTE BEDINGUNGEN

  • Faire Vergütung dank unseres Haustarifvertrages
  • Flexibilität durch mobiles Arbeiten, Gleitzeit und Jobsharing
  • Gute Work-Life-Balance: 38,7 Wochenstunden in Vollzeit
  • 30 Tage Urlaub: zusätzlich frei an Heiligabend und Silvester
  • Gemeinsam in die Zukunft: unbefristetes Arbeitsverhältnis und Altersvorsorge
  • Qualifizierungsschub: umfangreiche Weiterbildungen, Trainings und Workshops
  • Volle Rückendeckung für Familien: Back-up-Kindergarten und Ferienprogramm
  • Unterstützungsangebote in herausfordernden Lebenslagen
  • Gesund bleiben mit Fitnessvergünstigungen und Massageangeboten
  • Und außerdem wird TEAMSPIRIT bei uns groß geschrieben

Was unsere Kolleginnen und Kollegen an Dataport schätzen, siehst du hier
Wir machen digitale Zukunft. Machst du mit? Update unser Land!
 

KONTAKT & WISSENSWERTES

Diese Position wird nach Entgeltgruppe 13 TV Dataport vergütet (Entgelttabelle). Für eine problemlose Zuordnung deiner Bewerbung nenne uns bitte die Stellenkennziffer 8429-TZ15X. Dein Ansprechpartner Julian Medewitz hilft dir bei Rückfragen unter karriere@dataport.de  gerne weiter.

Die Stelle ist wahlweise in Vollzeit, Teilzeit oder in Form von Jobsharing zu besetzen. Bei gleichwertiger Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung werden Frauen vorrangig berücksichtigt. Bewerbungen von Schwerbehinderten berücksichtigen wir bei gleicher Eignung besonders. Beamt*innen können sich auf diese Stelle bewerben, sofern sie die laufbahn- und beamtenrechtlichen Voraussetzungen erfüllen.

Wir freuen uns auf deine Bewerbung als IT-Sicherheitsmanager zentrale Infrastrukturen (w/m/d)!
 

Ihre Cookie-Einstellungen für diese Webseite

Treffen Sie hier Ihre persönlichen Einstellungen

Erforderliche Cookies sind für die Nutzung der Webseite zwingend erforderlich. Die Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

Einzelne Cookies

Cookiename: cookiehint; Anbieter: Dataport; Zweck: Dieser Cookie speichert die Einstellung zu Cookies; Laufzeit: 1 Jahr
Diese Cookies helfen uns bei der Analyse des Nutzerverhaltens, um die Qualität unserer Webseite fortlaufend zu verbessern.

Einzelne Cookies

Cookiename: _pk_id.*; Anbieter: Dataport; Zweck: Erhebung statistischer Daten in Matomo darüber, wie die Webseite von Besucher*innen genutzt wird; Laufzeit: 13 Monate

Cookiename: _pk_ref.*; Anbieter: Dataport; Zweck: Erhebung statistischer Daten in Matomo darüber, woher die Besucher*innen dieser Webseite gekommen sind; Laufzeit: 6 Monate

Cookiename: _pk_ses.*, _pk_cvar.*; Anbieter: Dataport; Zweck: Erhebung statistischer Daten in Matomo darüber, wie die Webseite von Besucher*innen genutzt wird; Laufzeit: 30 Minuten

zur Datenschutzerklärung

Wir nutzen Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzung unserer Webseite zu ermöglichen. Dabei berücksichtigen wir Ihre Einstellungen. Wir verarbeiten Ihre Daten nur, wenn Sie uns durch Klicken auf "Zustimmen und weiter" Ihr Einverständnis geben. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen (zur Datenschutzerklärung). Weitere Informationen zu den Cookies und Anpassungsmöglichkeiten finden Sie unter "Cookie-Einstellungen".