• Slide1
  • Slide2
  • Slide3
Wo Sie als IT-Superheld, Weltverbesserer, Datenschützer oder Entwicklergenie ein berufliches Zuhause finden? Bei Dataport! Als größtes staatliches IT-Unternehmen laden wir Sie ein, die Digitalisierung der öffentlichen Verwaltung mitzugestalten und unseren Traum von einer digitalen Zivilgesellschaft zu verwirklichen. Dazu entwickeln Sie mit uns z.B. maßgeschneiderte IT-Lösungen für das Bildungswesen, kämpfen gegen Cyberkriminalität oder machen Online-Behördengänge möglich. Machen Sie nicht irgendeinen Job - starten Sie jetzt Ihre Karriere bei Dataport!

Digitalisierung ist die Aufgabe der Stunde! Wir wachsen weiter, auch in Krisenzeiten.

Verstärken Sie unser Team in Altenholz/Kiel, Bremen, Halle (Saale), Hamburg, Magdeburg oder Rostock als

IT-Sicherheitsmanager Softwarehouse (w/m/d)

Als Experte für sichere IT-Lösungen gestalten Sie mit uns die digitale Zukunft. 

  • Sie begleiten die Konzeption, Umsetzung und Fortschreibung der lokalen Entwicklungsumgebungen, des Entwicklernetzes und der zentralen Entwicklungsinfrastruktur (DevOps-Strecke).
  • Die Etablierung von Sicherheitsmechanismen und Handlungsweisen im Entwicklungsprozess zur sicheren Software ist wesentlicher Bestandteil Ihrer Position.
  • Als kollegialer Unterstützer, Berater und Coach stehen Sie Ihren Kolleginnen und Kollegen des Softwarehouses in allen Fragen der sicheren Softwareentwicklung kompetent zur Seite. 
  • Sie verantworten das Sicherheitsmanagement in allen Phasen der Softwareentwicklung und ergreifen bei Sicherheitsvorfällen und beim Notfallmanagement die erforderlichen Maßnahmen.
  • Durch die Dokumentation der Sicherheitsmaßnahmen und die Begleitung von Auditierungen halten Sie den Entwicklern den Rücken frei.

Was Sie mitbringen:

  • Abgeschlossenes Studium der (Wirtschafts-)Informatik oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Expertenkenntnisse in der Softwareentwicklung, in Softwarearchitekturen und Softwareentwicklungsprozessen
  • Tiefgehendes Know-how über Softwareentwicklungswerkzeuge sowie über Systemarchitekturen und Betriebskonzepte von Entwicklungsinfrastrukturen
  • Expertise in Sicherheitsprozessen und im BSI-Grundschutz
  • Gute technische und organisatorische Kenntnisse zur Beurteilung von komplexen Zusammenhängen in verschiedenen, oft neuen Themengebieten


Wie wir Sie von uns überzeugen:

  • Faire Bezahlung dank unseres Haustarifvertrages
  • Flexibles Arbeiten durch Homeoffice und Gleitzeit
  • Gute Work-Life-Balance: nur 38,7 Wochenstunden in Vollzeit
  • 30 Tage Urlaub: Zusätzlich arbeitsfrei an Heiligabend und Silvester
  • Volle Rückendeckung für Familienmenschen und Unterstützungsangebote für alle
  • Gemeinsam in die Zukunft: Altersvorsorge und unbefristete Zusammenarbeit
  • Tolle Entwicklungschancen: vielfältige Weiterbildungen, Trainings und Workshops
  • Ein Team, das zusammenhält und ein respektvolles Miteinander auf Augenhöhe lebt

Was da noch fehlt? Sie!

Rahmenbedingungen

Als kundenorientierter IT-Dienstleister setzen wir die Bereitschaft zur Arbeit vor Ort bzw. an anderen Standorten voraus. Diese Position wird nach Entgeltgruppe 13 TV Dataport vergütet (Entgelttabelle). Für eine problemlose Zuordnung Ihrer Bewerbung, nennen Sie uns bitte die Kennziffer 3254-DS4 der Stelle. Ihre Ansprechpartner/in Steffi Knopf hilft Ihnen bei Rückfragen unter karriere@dataport.de gerne weiter.

Die Stelle ist wahlweise in Vollzeit, Teilzeit oder in Form von Jobsharing zu besetzen. Bei gleichwertiger Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung werden Frauen vorrangig berücksichtigt. Bewerbungen von Schwerbehinderten berücksichtigen wir bei gleicher Eignung besonders. 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung als 
IT-Sicherheitsmanage Softwarehouse (w/m/d)!