• Slide1
  • Slide2
  • Slide3
Wo Sie als IT-Superheld, Weltverbesserer, Datenschützer oder Entwicklergenie ein berufliches Zuhause finden? Bei Dataport! Als größtes staatliches IT-Unternehmen laden wir Sie ein, die Digitalisierung der öffentlichen Verwaltung mitzugestalten und unseren Traum von einer digitalen Zivilgesellschaft zu verwirklichen. Dazu entwickeln Sie mit uns z. B. maßgeschneiderte IT-Lösungen für das Bildungswesen, kämpfen gegen Cyberkriminalität oder machen Online-Behördengänge möglich. Machen Sie nicht irgendeinen Job - starten Sie jetzt Ihre Karriere bei Dataport!

Digitalisierung ist die Aufgabe der Stunde! Wir wachsen weiter, auch in Krisenzeiten.

Verstärken Sie unser Team in Altenholz/Kiel, Bremen, Halle (Saale), Hamburg, Magdeburg oder Rostock als

IT-Berater Digitalisierung - OZG-Umsetzung (w/m/d)

Unterstützen Sie uns bei der Digitalisierung der Verwaltung sowie der Umsetzung des Onlinezugangsgesetzes (OZG) und werden Sie ein Teil des Teams „Beratung Digitalisierung".

Ihre Mission:

  • Sie gestalten den digitalen Wandel der öffentlichen Verwaltung aktiv mit.
  • Dazu sind Sie verantwortlich für die Analyse und Bewertung neuer Themen und Technologien im Bereich E-Government.
  • Mittendrin statt nur dabei. Sie übernehmen die Beratung von Kunden auf Landesebene zu bestehenden E-Government Basislösungen.
  • Sie überlassen nichts dem Zufall: Die Planung und Leitung von komplexen Digitalisierungsprojekten mit zum Teil hoher politischer und strategischer Bewandtnis liegen in Ihren Händen.
  • Dabei übernehmen Sie die fachliche Führung von interdisziplinären Teams in agilen Projekten.
 
  • Ihr erstes konkretes Aufgabengebiet umfasst die spezielle Rolle des „Online-Dienst-Management Lead“ in einem komplexen Programm zur Umsetzung des OZGs:
    • Fachliche Verantwortung für den Lifecycle von digitalen Verwaltungsleistungen (Online-Diensten)
    • Strategische Planung des Geschäftsfeldes „Online-Dienste“
    • Aktive Gestaltung und Optimierung von bestehenden Prozessen (Pipeline-Management)
    • Enge Zusammenarbeit mit den relevanten Linienbereichen
    • Ausgestaltung des Reportings über geeignete Kennzahlen
    • Weiterentwicklung und Etablierung der Programmkultur

Was Sie mitbringen:

  • Studium der Betriebswirtschaft, Informatik, Verwaltungswissenschaft oder anderweitig erworbene vergleichbare Kenntnisse und Fähigkeiten
  • Tiefgehendes Fachwissen im Themengebiet E-Government
  • Mindestens 5 Jahre Erfahrung im öffentlichen Sektor sowie im Projektmanagement und der Anwendung von Methoden
  • Mehrere (+3) Jahre Praxis in der Anforderungsanalyse und Geschäftsprozessmodellierung
  • Verständnis wirtschaftlicher Zusammen­hänge und Know-how in betriebswirtschaftlichen Prozessen sowie eigenverantwortliche Arbeitsweise, Teamfähigkeit und Kundenorientierung


Wie wir Sie von uns überzeugen:

  • Faire Bezahlung dank unseres Haustarifvertrages
  • Flexibles Arbeiten durch Homeoffice und Gleitzeit
  • Gute Work-Life-Balance: nur 38,7 Wochenstunden in Vollzeit
  • 30 Tage Urlaub: zusätzlich arbeitsfrei an Heiligabend und Silvester
  • Volle Rückendeckung für Familienmenschen und Unterstützungsangebote für alle
  • Gemeinsam in die Zukunft: Altersvorsorge und unbefristete Zusammenarbeit
  • Tolle Entwicklungschancen: vielfältige Weiterbildungen, Trainings und Workshops
  • Ein Team, das zusammenhält und ein respektvolles Miteinander auf Augenhöhe lebt

Was da noch fehlt? Sie!

Rahmenbedingungen

Abhängig vom Standort Ihres Teams oder Kunden wird sich Ihre Tätigkeit auf Schleswig-Holstein und Hamburg konzentrieren. Diese Position wird nach Entgeltgruppe 14 TV Dataport vergütet (Entgelttabelle). Für eine problemlose Zuordnung Ihrer Bewerbung nennen Sie uns bitte die Kennziffer 4071-DL1 der Stelle. Ihr Ansprechpartner Christian Raub hilft Ihnen bei Rückfragen unter karriere@dataport.de gerne weiter.

Die Stelle ist wahlweise in Vollzeit, Teilzeit oder in Form von Jobsharing zu besetzen. Bei gleichwertiger Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung werden Frauen vorrangig berücksichtigt. Bewerbungen von Schwerbehinderten berücksichtigen wir bei gleicher Eignung besonders. 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung als 
IT-Berater Digitalisierung - OZG-Umsetzung (w/m/d)!