• Slide1
  • Slide2
  • Slide3
Wo Sie als IT-Superheld, Weltverbesserer, Datenschützer oder Entwicklergenie ein berufliches Zuhause finden? Bei Dataport! Als größtes staatliches IT-Unternehmen laden wir Sie ein, die Digitalisierung der öffentlichen Verwaltung mitzugestalten und unseren Traum von einer digitalen Zivilgesellschaft zu verwirklichen. Dazu entwickeln Sie mit uns z. B. maßgeschneiderte IT-Lösungen für das Bildungswesen, kämpfen gegen Cyberkriminalität oder machen Online-Behördengänge möglich. Machen Sie nicht irgendeinen Job - starten Sie jetzt Ihre Karriere bei Dataport!

Digitalisierung ist die Aufgabe der Stunde! Wir wachsen weiter, auch in Krisenzeiten.

Verstärken Sie unser Team in Altenholz/Kiel, Bremen, Halle (Saale), Hamburg, Magdeburg, Rostock als

Business Development Manager Bildung (m/w/d)

Bildung ist eines der großen Zukunftsthemen der digitalen Daseinsvorsorge. Damit Bildung ihr Potenzial entfalten kann, muss sie hochwertig, inklusiv und chancengerecht sein – die Digitalisierung ist ein Schlüssel dazu. Dabei geht es nicht nur um die Bildung von Schülerinnen und Schülern, sondern auch um den Hochschulbereich, Erwachsenenbildung und lebenslanges Lernen. Wir suchen einen Business Strategen, der/die die Digitalisierung im Bildungssektor vorantreibt und unsere Märkte von morgen erschließt.

Ihre Mission:

  • Mit Ihrem Gespür für Markttrends evaluieren Sie systematisch neue Geschäftspotenziale im Bildungswesen, beispielsweise in den Feldern Cloud, KI und Lernplattformen.
  • Dabei haben Sie die strategischen Ziele unserer Kunden, Fördermöglichkeiten und den Wettbewerb gleichermaßen im Blick.
  • Um die Geschäftspotenziale zu realisieren, bringen Sie Ihre Expertise in Projekte zur Entwicklung neuer Lösungen und Services ein und entwickeln erfolgversprechende Geschäftsmodelle und Marktzugangsstrategien.
  • Um unser Geschäftsfeld Bildung auf lange Sicht strategisch auszurichten, entwickeln Sie in enger Zusammenarbeit mit unserem Bereich für Lösungen im Bildungswesen gezielt unser Netzwerk mit Kunden und Partnern weiter, um frühzeitig neue Marktchancen zu erkennen.
  • Zudem arbeiten Sie eng mit den Geschäftsfeld Kultur zusammen und heben gemeinsame die Potentiale, die an der Schnittstelle dieser beiden Bereiche liegen.

Was Sie mitbringen:

  • Abgeschlossenes Masterstudium in Betriebswirtschaftslehre, Wirtschaftsinformatik oder im Bildungswesen bzw. eine andere vergleichbare Qualifikation.
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Business Development oder in einer strategischen Position im Zusammenhang mit der Digitalisierung im Bildungswesen.
  • Fachwissen und erste Erfahrung in den Bereichen KI, Cloud und/oder Plattformtechnologien.
  • Sie haben Lust, durch Digitalisierung im Bereich Bildung einen Mehrwert für die Gesellschaft zu stiften und scheuen sich nicht, sich an konkreten Erfolgen messen zu lassen.
  • Sie kennen die Herausforderungen im Bildungs- und Kulturwesen und können selbstständig lösungsorientierte Ansätze im Sinne der Kundinnen und Kunden und des Unternehmens entwickeln.
  • Sie sind ein Netzwerker*in mit unternehmerischem Denken und Umsetzungsstärke.


Wie wir Sie von uns überzeugen:

  • Faire Bezahlung dank unseres Haustarifvertrages
  • Flexibles Arbeiten durch Homeoffice und Gleitzeit
  • Gute Work-Life-Balance: nur 38,7 Wochenstunden in Vollzeit
  • 30 Tage Urlaub: zusätzlich arbeitsfrei an Heiligabend und Silvester
  • Volle Rückendeckung für Familienmenschen und Unterstützungsangebote für alle
  • Gemeinsam in die Zukunft: Altersvorsorge und unbefristete Zusammenarbeit
  • Tolle Entwicklungschancen: vielfältige Weiterbildungen, Trainings und Workshops
  • Ein Team, das zusammenhält und ein respektvolles Miteinander auf Augenhöhe lebt

Was da noch fehlt? Sie!

Rahmenbedingungen

Abhängig vom Standort Ihres Teams oder Kunden wird sich Ihre Tätigkeit auf Hamburg konzentrieren. Diese Position wird nach Entgeltgruppe 13 TV Dataport vergütet (Entgelttabelle). Für eine problemlose Zuordnung Ihrer Bewerbung nennen Sie uns bitte die Kennziffer 3636-DP25 der Stelle. Ihre Ansprechpartnerin Isabel Wedekind hilft Ihnen bei Rückfragen unter karriere@dataport.de gerne weiter.

Die Stelle ist wahlweise in Vollzeit, Teilzeit oder in Form von Jobsharing zu besetzen. Bei gleichwertiger Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung werden Frauen vorrangig berücksichtigt. Bewerbungen von Schwerbehinderten berücksichtigen wir bei gleicher Eignung besonders. 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung als 
Business Development Manager Bildung (m/w/d)!