• Slide1
  • Slide2
  • Slide3
  • Slide4
  • Slide5
Wir haben Großes vor. Hierfür suchen wir für unsere Standorte Hamburg, Bremen, Altenholz/Kiel, Rostock, Magdeburg und Halle (Saale) zum nächstmöglichen Zeitpunkt Verstärkung:

Consultant (m/w/d) Digitalisierung und Innovation

Große Aufgabe. Viele Benefits. Unterstützen Sie uns als Experte in der Beratung und Umsetzung von Digitalisierungsprojekten.

Unser großes Ziel: Wir wollen Deutschland digitalisieren. Wir unterstützen unsere Kunden dabei, ihre umfangreichen Digitalisierungsprogramme umzusetzen, die sowohl die Verwaltung als auch alle Lebensbereiche des öffentlichen Raumes betreffen.

Wir sind der Full-Service Provider der Verwaltung und als solcher einzigartig in Deutschland. Unser Unternehmen zählt mittlerweile über 2.800 Mitarbeiter/innen – und wir wachsen weiter! Mit einzigartigen Projekten, von denen die gesamte Gesellschaft profitiert, bieten wir unseren IT Fachkräften neben branchenuntypischen Benefits außergewöhnliche Herausforderungen, die sie nur bei uns finden.

Ihre Aufgaben

  • Sie beraten bei Digitalisierungsvorhaben von der Planung bis zur Umsetzung.
  • Sie entwickeln Digitale Strategien (Digitale Agenda) der Kunden und setzen sie um.
  • Sie begleiten Innovationsvorhaben mit agilen und nutzerzentrierten Methoden wie Design Thinking.
  • Sie haben bei der Gestaltung und Einführung von Lösungen das Zusammenspiel von Mensch, Technik und Organisation im Blick.
  • Sie moderieren Strategie- und Innovationsworkshops mit Auftraggebern und Anwendern.

Ihr Profil

  • Sie bringen ein Masterstudium, idealerweise in Wirtschaftsinformatik, Medieninformatik, Psychologie oder Innovationsmanagement, bzw. eine vergleichbare Qualifikation mit.
  • Sie verfügen über bereits 3 Jahre Erfahrung in der Durchführung von Digitalisierungsvorhaben, in der Strategieberatung und/oder der Organisationsentwicklung.
  • Sie haben Erfahrung in der Anwendung agiler und nutzerzentrierter Innovationsmethoden wie Design Thinking und Lean Startup.
  • Sie verfügen über eine hohe Moderationskompetenz.
  • Sie bringen eine Hands-On-Mentalität mit und arbeiten am liebsten in interdisziplinären Teams.
  • Sie sind mutig und authentisch und haben die Kunden und Nutzer im Blick.
  • Idealerweise verfügen Sie über Kenntnisse des öffentlichen Sektors

Wir bieten

  • Agile Arbeitsmethoden
  • Remote Arbeiten / Homeoffice
  • Viele Karrierechancen, regelmäßige Weiterbildung
  • Work-Life-Balance
  • Tarifliche Bezahlung
  • Individuelle Förderung

Rahmenbedingungen

Als kundenorientierter IT-Dienstleister setzen wir die Bereitschaft zur Arbeit vor Ort bzw. an anderen Standorten voraus. Frauen werden bei gleichwertiger Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung vorrangig berücksichtigt. Die Stelle ist wahlweise in Vollzeit, Teilzeit oder in Form von Jobsharing zu besetzen. Bitte bewerben Sie sich unter Nennung der Kennziffer 2018-08-DP-SH-b, Ihrer Gehaltsvorstellung und des frühestmöglichen Eintrittstermins. Ihre Ansprechpartnerin ist Marthe Storbeck.

Bewerbungen von Schwerbehinderten werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.