• Slide1
  • Slide2
  • Slide3
Unsere Aufgabe war noch nie so wichtig wie heute. Als größtes staatliches IT-Unternehmen gestalten wir den Weg der öffentlichen Verwaltung und der Gesellschaft in die digitale Zukunft. Wir schützen die Daten des Staates, der Unternehmen sowie der Bürgerinnen und Bürger. Damit schaffen wir Vertrauen und garantieren die digitale Souveränität des Staates. Wer bei uns etwas erreichen möchte, erhält unsere volle Unterstützung, denn als Team können wir am meisten bewegen und uns nachhaltig weiterentwickeln. Mit rund 5.000 Mitarbeitenden machen wir digitale Zukunft. Mach mit!

Verstärke unser Team in Hamburg, Altenholz, Bremen, Halle(Saale), Magdeburg, Potsdam und Rostock als

Anforderungsmanager (w/m/d)

Du agierst als Berater*in bei der Planung von IT-Vorhaben, insbesondere bei der Ermittlung komplexer Anforderungen von Kunden- und Nutzer*innenseite und bist für das methodische Anforderungsmanagement nach Volere und IREB zuständig.

DEIN AUFGABENFELD

  • Gekonnt analysierst du kundenseitige Geschäftsprozesse, berätst zu neuen Technologien und Open-Source-Ansätzen in deren IT-Umgebung und erhebst abgestimmte Anforderungen für unsere Produktentwicklung
  • Weiterhin bist du für die Erstellung von Lastenheften und Anforderungskatalogen zuständig und steuerst die Kundenanforderungen in die Entwicklung ein
  • Abgerundet wird dein Aufgabengebiet durch die Mitwirkung bei der Vertragsgestaltung, die Durchführung von Auftragsklärungs-Workshops und die Unterstützung in Vergabefragen

DAS BRINGST DU MIT

  • Abgeschlossenes Studium der Informatik, Wirtschaftsinformatik oder Wirtschaftswissenschaften mit hoher IT-Affinität
  • Mehrjährige Berufserfahrung und fundierte Fachkenntnisse im Anforderungsmanagement nach IREB und Volere mit Kenntnissen im Umgang mit Requirement-Management-Tools (z. B objectiF RM oder vergleichbar)
  • Fundierte IT-Kenntnisse (Netzwerke, Open Source, Arbeitsplatzinfrastrukturen, KI) sowie mindestens Grundkenntnisse im Projektmanagement
  • Kenntnisse in der Geschäftsprozessanalyse und im Vergaberecht sind wünschenswert
  • Ausgeprägte Beratungskompetenz und Kommunikationsstärke mit der Fähigkeit, konzeptionell zu arbeiten


GROßE AUFGABEN BRAUCHEN BESTE BEDINGUNGEN

  • Faire Vergütung dank unseres Haustarifvertrages
  • Flexibilität durch mobiles Arbeiten, Gleitzeit und Jobsharing
  • Gute Work-Life-Balance: 38,7 Wochenstunden in Vollzeit
  • 30 Tage Urlaub: zusätzlich frei an Heiligabend und Silvester
  • Gemeinsam in die Zukunft: unbefristetes Arbeitsverhältnis und Altersvorsorge
  • Qualifizierungsschub: umfangreiche Weiterbildungen, Trainings und Workshops
  • Volle Rückendeckung für Familien: Back-up-Kindergarten und Ferienprogramm
  • Unterstützungsangebote in herausfordernden Lebenslagen
  • Gesund bleiben mit Fitnessvergünstigungen und Massageangeboten
  • Und außerdem wird TEAMSPIRIT bei uns groß geschrieben

Was unsere Kolleginnen und Kollegen an Dataport schätzen, siehst du hier
Wir machen digitale Zukunft. Machst du mit? Update unser Land!
 

KONTAKT & WISSENSWERTES

Diese Position wird nach Entgeltgruppe 13  TV Dataport vergütet (Entgelttabelle). Für eine problemlose Zuordnung deiner Bewerbung nenne uns bitte die Stellenkennziffer 8844-LD53. Deine Ansprechpartnerin Jocelyne Happel hilft dir bei Rückfragen unter karriere@dataport.de  gerne weiter.

Die Stelle ist wahlweise in Vollzeit, Teilzeit oder in Form von Jobsharing zu besetzen. Bei gleichwertiger Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung werden Frauen vorrangig berücksichtigt. Bewerbungen von Schwerbehinderten berücksichtigen wir bei gleicher Eignung besonders. Beamt*innen können sich auf diese Stelle bewerben, sofern sie die laufbahn- und beamtenrechtlichen Voraussetzungen erfüllen.

Wir freuen uns auf deine Bewerbung als Anforderungsmanager (w/m/d)!
 

Ihre Cookie-Einstellungen für diese Webseite

Treffen Sie hier Ihre persönlichen Einstellungen

Erforderliche Cookies sind für die Nutzung der Webseite zwingend erforderlich. Die Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

Einzelne Cookies

Cookiename: cookiehint; Anbieter: Dataport; Zweck: Dieser Cookie speichert die Einstellung zu Cookies; Laufzeit: 1 Jahr
Diese Cookies helfen uns bei der Analyse des Nutzerverhaltens, um die Qualität unserer Webseite fortlaufend zu verbessern.

Einzelne Cookies

Cookiename: _pk_id.*; Anbieter: Dataport; Zweck: Erhebung statistischer Daten in Matomo darüber, wie die Webseite von Besucher*innen genutzt wird; Laufzeit: 12 Monate

Cookiename: _pk_ref.*; Anbieter: Dataport; Zweck: Erhebung statistischer Daten in Matomo darüber, woher die Besucher*innen dieser Webseite gekommen sind; Laufzeit: 6 Monate

Cookiename: _pk_ses.*, _pk_cvar.*; Anbieter: Dataport; Zweck: Erhebung statistischer Daten in Matomo darüber, wie die Webseite von Besucher*innen genutzt wird; Laufzeit: 30 Minuten

Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Abbrechen

Ihre Daten sind bei uns sicher

Als Datenschutzexpert*innen klären wir transparent darüber auf, welche Daten wie und warum verarbeitet werden (Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung. zum Impressum). Auf dieser Website verwenden wir Cookies. Das sind kleine Dateien, die lokal im Browser gespeichert werden. Einige dieser Cookies sind unbedingt erforderlich, damit Sie diese Website nutzen können und alles richtig funktioniert. Über die Verwendung anderer Cookies entscheiden Sie selbst. Ganz gleich wie Sie sich entscheiden – wir respektieren Ihre Privatsphäre und wir gehen stets verantwortungsvoll mit den Daten um, die Sie uns anvertrauen.